slider1sw
slider_hg
Wo stehen Sie mit der Digitalisierung im Branchenvergleich und wie sollte Ihre Digitalisierungsroadmap aussehen?
slider_hg
Welche Vor- und Nachteile haben die neuen IIoT-Angebote Ihrer Ausrüster für Sie?
slider_hg
Welche Standards und Technologien sind relevant für Ihr Unternehmen? Wie vernetzen Sie sich in Ihrem Wertschöpfungsnetzwerk?
slider_hg
Zusammenhänge
Wir verstehen die Zusammenhänge!

Wir stellen die entscheidenen Fragen für die Zukunft Ihrer Produktion!Ausgehend von Ihrer spezifischen Unternehmenssituation erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam maßgeschneiderte Digitalisierungskonzepte und unterstützen Sie bei deren Implementierung.

Maßgeschneiderte Digitalisierung für die vernetzte Produktion

Digitalisierungskonzepte und Projektmanagement

Digitalisierung ist das bestimmende Zukunftsthema für die industrielle Produktion. Viele Industrie- unternehmen planen derzeit z.B. die Einführung von MES-Systemen oder eruieren die Potentiale von IIoT-Lösungen ihrer Ausrüster. Es wird fundamentale Veränderungen in der industriellen Produktion innerhalb der kommenden Jahre geben. Auf diesem Weg möchte Sie FoP Consult als von Anbietern unabhängiger Ratgeber begleiten.

Aufbau von Datenkompetenz

"Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts." Dieses Zitat hat man oft gehört, trotzdem haben viele Unternehmen noch nicht die Bedeutung und den Umgang mit Daten für ihre spezifische Situation systematisch untersucht. Für eine erfolgreiche Digitalisierung benötigen Unternehmen eine ausreichende Datenkompetenz - ansonsten drohen Datensilos, komplexe Lösungen und es wird nur ein Teil des Potentials der Digitalisierung erschlossen.

Beratung zu AAS und IDS

Die Asset Administration Shell (AAS) und der Industrial Data Space (IDS) werden zu zwei elementaren Standards für die Umsetzung der Industrie 4.0 mit einer breiten Vernetzung und Autonomisierung in der Wertschöpfungskette. FoP Consult unterstützt Sie als Experte bei der Konzeption und Implementierung von AAS-/IDS-Anwendungen als auch bei der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen basierend auf AAS/IDS.

Digitalisierungskonzepte und Projektmanagement

Wir erarbeiten schlanke Digitalisierungskonzepte und -strategien unter Betrachtung der Gesamtsituation im Unternehmen und unter Berücksichtigung neuester Standards und Technologien. Dabei sprechen wir die Sprache der Produktion als auch der IT.

Für Anwendungen wie zum Beispiel ERP, MES, APS, IIoT, KI, CAQ, Engineering-/PLM-Tools, Assistenzsysteme, Augmented Reality, Lokalisierung, FTS bieten wir folgende Leistungen an:

  • ganzheitliche Problem- und Anforderungsanalyse,
  • systematische Zieldefinition,
  • anbieterunabhängige und integrierte Lösungskonzeption,
  • Spezifikation (Lastenhefterstellung),
  • Anbietersuche und Anbietervergleich,
  • Wirtschaftlichkeitsbewertung,
  • agiles Umsetzungsmanagement

style switcher

Aufbau von Datenkompetenz

Mit unserer Beratung stärken wir Ihre Datenkompetenz im Produktionsbereich, immer dort wo spezielle Informationen und Wissen entstehen und gebraucht werden.

Im Beratungsfeld Aufbau von Datenkompetenz bieten wir folgende Leistungen an:

  • Herstellung von Datentransparenz und Meta-Datenmodellierung (Data Cataloging),
  • Ideation für das Erschließen von Zusatznutzen aus Daten,
  • Wissensmanagement mit Knowledge Graphs,
  • Konzeption für Datenintegration und zukunftsfähige Datenhaltung ("Factory Information Hub"),
  • Strategien für die Anbindung an und Einführung von Cloud-/IIoT-Plattformen (z.B. Hersteller-Plattformen, Open Industry Alliance 4.0, Siemens MindSphere)

style switcher

Beratung zu AAS und IDS

Bei der Vernetzung Ihrer Produktion werden Sie bald mit der Asset Administration Shell oder dem International Data Space Kontakt haben. Diese beiden Themen haben größte Relevanz für die Transformation hin zu Industrie 4.0. Sie sind der nächste Schritt nach der aktuellen Shopfloor/Edge/IIoT-Cloud - Vernetzung für Maschinen und Anlagen.

Im Beratungsfeld Beratung zu AAS und IDS bieten wir folgende Leistungen an:

  • Identifikation von Anwendungspotenzialen der AAS im Produktlebenszyklus,
  • Entwicklung von AAS/IDS Use Cases,
  • Geschäftsmodellentwicklung für Fabrikbetreiber, etablierte Ausrüster und Start-up's

style switcher